Slide background

Ihre Anwälte in Wipperfürth

Slide background
Slide background

Fachgebiete

Wir möchten unseren Mandanten nicht nur eine hochwertige juristische Beratung liefern. Wir versuchen auch in der Umsetzung unserer Arbeit und durch unsere Serviceleistungen den größtmöglichen Mehrwert für unsere Mandanten zu schaffen.

Wir stehen Ihnen daher gerne und jederzeit zur Lösung Ihrer zivil- und strafrechtlichen Probleme zur Seite.

Als alteingesessene Rechtsanwaltskanzlei in der Hansestadt Wipperfürth stehen wir bereit, um Sie zu unterstützen, damit Sie auch bei schwierigen Fällen Ihr Recht bekommen.

Unsere Fachanwaltsbereiche und besonderen Vorlieben, wollen wir Ihnen gerne nachfolgend vorstellen:

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht bestimmt weite Teile Ihres Lebens und regelt die Grundlage Ihrer Existenz. Lassen Sie sich also kein X für ein U vormachen, wenn es um Ihre arbeitsrechtlichen Ansprüche geht.

Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Inhaltlich unterscheidet man das Individualarbeitsrecht (Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer) und das Kollektivarbeitsrecht (Verhältnis zwischen Gewerkschaften und Betriebsräten bzw. Personalräten auf der einen Seite und den Arbeitgeberverbänden und Arbeitgebern auf der anderen Seite). Ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsrechts ist natürlich der Arbeitnehmerschutz.

So definiert Wikipedia für uns alle verständlich das Arbeitsrecht.

Wie wichtig und Existenz gefährdend Probleme in eben diesem Arbeitsrecht werden können, merken Sie spätestens dann, wenn es Ihr Arbeitgeber mit Udo Jürgens hält und Ihnen mitteilt, „wir wissen nicht wie es ohne Sie gehen soll, wir werden es aber ab dem nächsten Ersten versuchen“.

Spätestens jetzt brauchen Sie schnell und kompetent Hilfe, die Sie bei uns erhalten.

Denn Ihr gesamter Arbeitnehmerschutz geht „den Bach runter“, wenn Sie nicht innerhalb von drei Wochen nach Erhalt der schriftlichen Kündigung Klage erheben.

Daher bei einer Kündigung oder Abmahnung, kommen Sie als Arbeitnehmer zu uns.

Wenn Sie als Arbeitgeber kündigen wollen, helfen wir Ihnen auch gerne weiter, denn allein der nette Spruch aus dem oben genannten Liedgut Udo Jürgens hilft Ihnen bei einer Kündigung nicht weiter.

Wenn Sie kündigen oder abmahnen, hat dies einen guten Grund und den wollen Sie doch nicht durch falsche oder ungenaue Formulierungen verlieren. Also auch als Arbeitgeber sind Sie bei uns in guten Händen.

Erbrecht

Sie verstehen sich mit Ihrer Familie? Dann haben Sie vermutlich noch nicht geerbt. Denn wenn’s ums Geld geht, ist für Pietät meist kein Platz mehr.

So beginnt ein Bericht in Focus-online vom 17.10.2013

Eine Aussage die so richtig, wie erschreckend ist.

Damit Ihrer Familie und auch Ihnen diese Problematik erspart bleibt beraten wir Sie gerne vor dem Erbfall, damit Ihr Erbe so in die nächste Generation wechselt, wie Sie das wollen und nicht wie es Dritte wollen, die Sie noch nicht einmal kennen. Denn Ihr Wille geschehe.

Daher mach Dein Testament, aber richtig.

Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und Sie Ihre Familie kennen gelernt haben, helfen wir Ihnen natürlich auch gerne weiter, egal ob es um Fragen der Erbauseinandersetzung geht oder um die Abwehr bzw. Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen. Komme Sie zu uns, wir beraten Sie kompetent umfänglich und fachlich fundiert.

Oder um es mit Focus-online zu sagen:

Sie ahnen nicht, was alles schief gehen kann – Eine Erbschaft fällt einem nicht einfach in den Schoß.

Familienrecht

oder, scheiden tut weh.

Wie hat Bernd Stelter in seinem Bühnenprogramm schon erkannt, „wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“. Eine interessante Aussage, ähnlich wie die Feststellung, dass mit der Heirat der Euro nur noch 50 Cent wert sei.

Beides mag richtig sein, sollte aber nicht dazu führen, nicht zu heiraten, denn auch ohne Trauschein, sind die Probleme in einer Partnerschaft gerade auch bei einer Trennung nicht zu unterschätzen, dies umso mehr, wenn bei einer Trennung auch noch Kinder vorhanden sind.

Also nach wie vor gilt, eine Heirat gibt einem jede Menge Rechte und bringt Vorteile, die die möglichen „Gefahren und Risiken“ einer Trennung überwiegen.

Allgemein kann man sagen, das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts, zum Teil, aber nicht ausschließlich, geregelt im 4. Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) das die Rechtsverhältnisse der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen regelt.

Im Familienrecht werden aber auch die außerhalb der Verwandtschaft bestehenden gesetzlichen Vertretungsfunktionen, wie Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung geregelt, die sich häufig für die betroffenen auf beiden Seiten Betreuter und Betreuer als problematisch herausstellen.

Auch sind im Familienrecht geregelt, die komplexen und komplizierten Fragen des Unterhaltes, wobei heute nicht mehr nur die Fragen des Kindes- und Ehegattenunterhaltes eine Rolle spielen, sondern mehr und mehr die Fragen des Eltern- oder gar Großelternunterhaltes einen größeren Raum einnehmen.

Alles in allem ist das Familienrecht eine umfassende Rechtsmaterie, die man ohne fachkundige Hilfe nicht allein bewältigen kann. Sollten Sie daher Hilfe benötigen, sei es zu Beginn einer Ehe, um durch einen mit Ihnen erarbeiteten und auf Sie zugeschnittenen Ehevertrag bereits viele Fallstricke des Familienrechts zu umschiffen, oder am Ende einer Ehe, um möglichst ohne „große Wunden und Blessuren“ eine Trennung zu überstehen, wenden Sie sich gerne an uns und unser spezialisiertes Team.

Dies gilt natürlich auch in allen anderen Fragen des Familienrechts, also Fragen des Unterhalts in all seinen Facetten oder bei Fragen zur Betreuung oder von Vollmachten, wie Betreuungs-, Vorsorge oder Generalvollmacht, zur Vermeidung einer gerichtlichen Betreuung.

Verkehrsrecht

Mit uns als Fachanwälte auch im Verkehrsrecht fährt es sich besser.

Das Verkehrsrecht umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern, in Verbindung stehen.

Es ist sehr komplex, da es sich aus verschiedensten Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt. Aufgrund der Verschiedenheit der zu regelnden Anforderungen kann es nur schwer  bis gar nicht in einem Gesetz erfasst werden und ist daher einer detaillierten Gesetzgebung unterzogen.

Dies führt nicht zuletzt dazu, dass Sie bei Verkehrsverstößen, Verkehrsunfällen und allen anderen Unregelmäßigkeiten im Straßenverkehr einen Rechtsanwalt benötigen.

Genau hierauf sind wir spezialisiert. Hatten Sie einen Verkehrsunfall, haben Sie einen Anhörungsbogen einer Straßenverkehrsbehörde oder gar einer Polizeibehörde erhalten. Wir helfen Ihnen schnell und mit speziellen Kenntnissen, die durch die Erlaubnis den Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht führen zu dürfen, nach gewiesen sind und regelmäßig vertieft werden.

Versuchen Sie erst gar nicht einen Unfall der Ihnen widerfahren ist selber abzuwickeln, ersparen Sie sich die Zeit und schonen Sie Ihre Nerven, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ist die Nebenkostenabrechnung korrekt? Darf der Vermieter Schönheitsreparaturen verlangen? Muss der Mieter die Mieterhöhung akzeptieren? Das Mietrecht ist komplex, schwierig und umfangreich, oft wird Streit zwischen Mieter und Vermieter erst vor Gericht entschieden.

Lassen Sie sich beraten, welche Pflichten Mieter haben, welche Rechte Sie in Anspruch nehmen können als Mieter – und wie sie diese gegenüber dem Vermieter durchsetzen.

Aber auch der Vermieter sollte wissen, wie eine durchsetzbare Nebenkostenabrechnung auszusehen hat, um auch an sein vorgelegtes Geld zu gelangen, oder wie man bei der Wohnungsübergabe berechtigte Mängel erstattet bekommt.

Auch als Eigentümer einer Wohnung stellen sich immer wieder komplexe Fragen. Was kann ich ändern, wann brauche ich die Zustimmung der Miteigentümer, wie verhalte ich mich bei strittigen Fragen in der Eigentümerversammlung. Alles dies sind rechtliche Fragen, bei deren Beantwortung wir an Ihrer Seite stehen.

Daher wenden Sie sich an uns, wir haben jahrelange Erfahrung und unterstützen und helfen Ihnen gerne, kompetent und professionell, damit Sie zu Ihrem Recht kommen.

Strafrecht

Sollten Sie einer Straftat verdächtigt werden, wenden Sie sich an uns als Ihre Strafverteidiger, aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass eine Verteidigung je früher sie einsetzt, um so besser strukturiert und erfolgreich sein kann. Sobald Ihnen daher bekannt wird, dass Ihnen eine Straftat vorgeworfen wird, wenden Sie sich direkt an uns, je früher wir aktiv für Sie werden können, desto besser sind unsere Erfolgsaussichten.

Auch wenn Sie Geschädigter einer Straftat geworden sind, kommen Sie zu uns, wir helfen Ihnen weiter, sei es als Nebenkläger im Strafprozess oder bei der Durchsetzung Ihrer Schmerzensgeld- und Schadenersatzansprüche gegen den Täter. Auch Opferrecht gehört zum Strafrecht. Auch hier sollten Sie nicht zögern und sich an uns wenden, nur dann können wir Sie kompetent und fachmännisch unterstützen.

Vertragsrecht und allgemeines Zivilrecht

Ob Kaufvertrag, Mietvertrag, Arbeitsvertrag, Ehevertrag, Erbvertrag, Verträge sind der Kitt des Lebens.

Unser tägliches Zusammenleben besteht und basiert auf Verträgen, da ist es leider logisch, dass auch mal etwas schief gehen kann. Sollten Sie daher Hilfe bei der Gestaltung Ihrer Verträge auch im gesellschaftsrechtlichen Bereich oder bei Werk- und Dienstverträgen benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Wenn ein Vertrag einmal nicht so gut war wie erwartet, auch dann helfen wir Ihnen weiter und helfen Ihnen Ihre berechtigten Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis durchzusetzen oder das Vertragswerk abzuwickeln.

Bevor Sie also selber Nerven und Gesundheit bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche aufs Spiel setzen, wenden Sie sich an uns. Als Fachleute ist es unser tägliches Brot, diese Probleme für Sie zu lösen.